Fandom

Anne Shirley Wiki

Carl Meredith

3.530Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Thomas Carlyle "Carl" Meredith war der jüngste Sohn von John Knox Meredith und Cecilia Meredith, der jüngere Bruder von Una, Jerry und Faith Meredith und der ältere Halbbruder von Bruce Meredith.

BiografieBearbeiten

Frühe JahreBearbeiten

Carl wurde im Oktober 1897 in Maywater, Prince Edward Island geboren und wuchs zusammen mit seinen drei älteren Geschwistern Faith, Una und Jerry auf. Seine Mutter starb im Jahr 1902, als er fünf Jahre alt war. Vier Jahre später bekam Carls Vater eine Pfarrstelle in Glen St. Mary und zog mit seinen Kindern dorthin.

Leben in Glen St. MaryBearbeiten

In Glen St. Mary lernten Carl und seine Geschwister die Blythe-Kinder und später das Waisenmädchen Mary Vance kennen und freundeten sich mit ihnen an.

Einmal hielt Carl sich in einer regnerischen Nacht auf dem Friedhof von Glen St. Mary auf und erkrankte an einer beidseitigen Lungenentzündung. Man befürchtete, er müsste sterben. Er wurde aber wieder gesund. Als Mary Vance erfuhr, dass Carl krank war, weinte sie und Cornelia Elliott konnte nicht richtig schlafen, bis Carl wieder gesund war. Danach brachte Norman Douglas jeden Abend ein Dutzend Eier und eine Schüssel Jersey Cream ins Pfarrhaus, damit Carl sich schnell wieder erholte.

Einmal saß er mit Link Drew zum Angeln auf einer Brücke und Link fing den größten Aal, den Carl je gesehen hatte. Der Aal lag so still in seinem Korb, dass Carl dachte, dass der Aal tot sei. Dann kam die alte Mrs Carr und nannte Carl und Link kleine Taugenichtse und sagte, dass sie nach Hause gehen sollte. Als sie wieder vorbei kam, warf Carl den Aal in ihren Wagen, wo er erwachte und sie an den Beinen verletzte.

„Ich wünschte, ich könnte mich selbst gründlich verprügeln, dann müsste er es nicht.“
— Carl zu seinen Geschwistern (Quelle)

Mrs Carrs Cousine Mrs Alec Davies erzählte es Carls Vater, der daraufhin meinte, er müsse Carl zur Strafe mit einer Rute verprügeln. Carl sprach mit seinen Geschwistern darüber und sagte, dass er nicht weinen würde. Beim Abendessen aß Carl wenig und sein Vater gar nichts. Danach wollte John Meredith Carl schlagen, konnte es aber nicht, weil Carls Blick ihn an den von Cecilia erinnerte. Wütend warf John die Rute weg und schickte Carl weg. Weil John sich danach sehr schlecht fühlte, wünschte sich Carl, er hätte ihn geschlagen.

„Er - er hat mich gar nicht geschlagen und ich wünschte, er hätte es lieber getan. Jetzt sitzt er da drinnen und fühlt sich hundeelend.“
— Carl zu seinen Geschwistern (Quelle)

Carls Vater heiratete wieder, nachdem Una Rosemary West dazu überredet hatte, ihn zu heiraten. Die beiden bekamen einen Sohn namens Bruce. Rosemary war eine gute Stiefmutter für Carl und seine Geschwister.

Queen's CollegeBearbeiten

Im Jahr 1913 begann Carl zusammen mit Shirley Blythe, dem jüngsten Sohn von Anne und Gilbert Blythe, ein Studium am Queen's College.

1.WeltkriegBearbeiten

Im Oktober 1915 wurde Carl 18 Jahre alt und trat in die Armee ein. Im August 1918 kam er mit einem verletzten Auge in ein Krankenhaus. Wenige Tage später stellte sich heraus, dass Carl auf dem rechten Auge erblindet war.

PersönlichkeitBearbeiten

Carl mochte Ameisen, Kröten, Frösche und Käfer sehr gerne und beobachtete oft ihre Lebensweise. Deshalb wollte seine Schwester Una nie in seiner Nähe sitzen, weil sie diese Tiere nicht mochte und nicht wusste, welches Tier als nächstes in seiner Nähe war.

AussehenBearbeiten

Carl hatte klare, glänzende furchtlos blickende dunkelblaue Augen und braunes Haar mit goldenen Strähnchen.

Hinter den KulissenBearbeiten

  • In einem Kapitel des Buchs Anne im Rainbow Valley steht, dass nur er die blauen Augen seiner Mutter geerbt hatte, woanders steht im Buch aber, dass seine Schwester Una genauso blaue Augen hatte wie die Mutter.

QuellenBearbeiten

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki