Fandom

Anne Shirley Wiki

Charlie Sloane

3.001Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Charlie Sloane war ein Junge von Avonlea. Er studierte am Queen's College und am Redmond College.

Biografie

In Avonlea

Charlie wurde 1865 in Avonlea geboren. Als er elf Jahre alt war, ging eine neue, von Marilla und Matthew Cuthbert adoptierte Schülerin namens Anne Shirley in die Schule von Avonlea. Charlie verliebte sich in sie und sagte, dass sie das gescheiteste Mädchen in der ganzen Schule sei. Als Annes Freundin Diana Barry ihr das sagte, erwiderte Anne, dass sie Charlie nicht ausstehen konnte.

„Charlie Sloane ist ganz vernarrt in dich. Er hat gesagt, du seist das gescheiteste Mädchen in der ganzen Schule.“
— Diana Barry zu Anne Shirley über Charlie (Quelle)

Einige Zeit besuchte Anne die Schule nicht, weil der Lehrer Mr Phillips sie zur Strafe für ihr Zuspätkommen neben Gilbert Blythe gesetzt hatte, den sie hasste. Als Anne wieder zur Schule kam, schenkte Charlie ihr einen reich verzierten Griffel für zwei Cents, wofür er ein Lächeln von Anne bekam, das ihn in den siebten Himmel versetzte. An dem Tag schrieben die Schüler ein Diktat, in dem er so schlimme Fehler machte, dass Mr Phillips ihn nachsitzen und das Diktat noch mal schreiben ließ.

Später bekam er von seiner Lehrerin Muriel Stacy, die inzwischen die Stelle von Mr Phillips übernommen hatte, Zusatzunterricht, damit er die Aufnahmeprüfung für das Queen's College schaffte. Außer ihm nahmen Anne, Gilbert Blythe, Ruby Gillis, Jane Andrews, Josie Pye und Moody Spurgeon MacPherson am Zusatzunterricht teil. Jeder Schüler, der am Unterricht teilnahm, hatte eine Schwäche, bei Charlie war es Algebra. Ruby meinte, dass sie in Englisch einen dicken Fehler gemacht hatte und auch die anderen meinten, dass sie es nicht geschafft hätten. Zum Trost kauften sich alle in der Stadt ein Eis. Aber alle bestanden die Prüfung. Charlie stand zusammen mit Jane und Ruby in der Mitte von den Prüfungsergebnissen.

Am Queen's College

Er wollte wie Jane, Ruby, Josie und Moody das "Kleine Lehrerexamen" machen. Er ging zusammen mit den anderen Studenten vom Queen's College jedes Wochenende vom Bahnhof in Carmody nach Avonlea. Nach seinem Studium wollte er in die Politik.

Im nächsten Jahr ging er wieder auf das Queen's College, zusammen mit Josie Pye und Moody Spurgeon MacPherson.

Am Redmond College

Bevor er mit Anne Shirley und Gilbert Blythe ans Redmond College ging, veranstaltete der Dorfverschönerungs-Verein eine Abschiedsparty für Anne und Gilbert. Dabei hielten Gilbert und Charlie sich in Annes Nähe auf, aber sie wich beiden aus. Als Anne nach Hause ging, begleitete er sie.

Charlie Sloane 2.jpg

Charlie am Redmond

Auf der Überfahrt nach Nova Scotia wurde er seekrank. Er studierte zusammen mit Anne, Gilbert, Stella Maynard, Priscilla Grant und Philippa Gordon am Redmond College. Als Anne, Gilbert und er in Kingsport ankamen, sagte Priscilla zu Anne, dass Charlie auch mit 80 noch so aussehen würde wie jetzt.

Einmal setzte er sich auf ein Kissen von Ada Harvey. Das Kissen war danach nur noch ein Wrack.

Charlie schlug sich ganz passabel und war darüber so selbstzufrieden, als wäre er in allen Fächern der Beste.

Einmal ging er mit Philippa Gordon und Priscilla Grant spazieren und hielt sich für einen tollen Hecht. Er war stolz auf sich, weil Philippa sehr hübsch war.

Im zweiten Quartal machte er Anne einen Heiratsantrag, den sie allerdings ablehnte. Nachdem er fast ein ganzes Jahr lang sauer auf sie war, verliebte er sich in eine junge Frau aus dem zweiten Semester, die ihn auch mochte. Daraufhin vergab er Anne und benahm sich ihr gegenüber wieder zivilisiert.

Als das Studium zu Ende war, erzählte er Mrs Harmon Andrews von Gilberts Freundin Christine Stuart und beschrieb sie ihr als hübsch.

Späteres Leben

Charlie heiratete 1889.

Persönlichkeit

Er war schlecht in Algebra. Rachel Lynde glaubte nicht, dass er Politiker werden könnte, weil die Sloanes immer ehrliche Leute waren und sie meinte, dass in der Politik nur die größten Gauner eine Chance hatten. Bis er sich am Redmond in eine junge Frau verliebt hatte, war er in Anne verliebt, die ihn aber nicht ausstehen konnte. Laut einem Brief, den Ruby Gillis Anne schrieb, war er nicht so begeistert vom Redmond, während es Gilbert Blythe zu gefallen schien.

AmrH Charlie Sloane.jpg

Charlie in Anne mit den roten Haaren

Aussehen

Charlie hatte hervorstehende Augen. Philippa Gordon nannte ihn deshalb "Glotzauge". Seine Haarfarbe ist in den Filmen und Fernsehserien blond, in den Büchern wird sie nicht erwähnt. Seine Augen sind in Fernsehserien und Filmen braun. In Anne mit den roten Haaren war er dick.

„Dein Gilbert ist ein Schatz, Anne, aber warum kreuzt er überall mit Glotzauge auf?“
— Philippa Gordon zu Anne Shirley über Charlie und Gilbert Blythe (Quelle)

Hinter den Kulissen

Schauspieler

Jahr Film/Fernsehserie Schauspieler/Synchronsprecher
1975 Anne in Avonlea (1975) Peter Settelen
2014-2016 Green Gables Fables Blake Lee
2015-heute Project Green Gables Otto Kiesiläinen
2017 L.M. Montgomery's Anne of Green Gables: The Good Stars Nicolas MacAllister

Namen in anderen Sprachen

Englisch Polnisch Slowakisch
Charlie Sloane Karolek Sloane Karol Sloane

Galerie

Webserien

Project Green Gables

Quellen

Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki