FANDOM


Christine Dawson geborene Christine Stuart war die Schwester von Ronald Stuart. Sie studierte am Redmond College und war während ihres Studiums eine Freundin von Gilbert Blythe. Sie heiratete nach ihrem Studium Andrew Dawson.

BiografieBearbeiten

KindheitBearbeiten

Sie hatte einen Bruder namens Ronald Stuart. Bevor sie am Redmond College studierte, verlobte sie sich mit einem Mann aus ihrer Heimatstadt.

Am Redmond CollegeBearbeiten

Sie studierte am Redmond College Musik und war mit Gilbert Blythe befreundet, nachdem ihr Bruder Ronald Gilbert gebeten hatte, sich um sie zu kümmern. Ronald befürchtete, dass Christine sich einsam fühlen könnte, weil sie am Redmond niemanden kannte. Anne Shirley glaubte, dass Gilbert Christine liebte, in Wirklichkeit liebte er aber Anne. Gilbert irrte sich ebenfalls, indem er glaubte, dass Anne Royal Gardner liebte. Bei einem Spaziergang zu Hester Grays Garten sprachen Anne und Gilbert darüber.

Charlie Sloane erzählte Mrs Harmon Andrews von ihr und beschrieb sie als hübsch.

Späteres LebenBearbeiten

Sie heiratete einen Mann namens Andrew Dawson und wohnte mit ihm in Winnipeg. Vier Jahre vor ihrem Besuch in Glen St. Mary starb ihr Mann. Die Ehe blieb kinderlos.

Sie besuchte Anne und ihre Familie in Ingleside. Anne befürchtete, dass Gilbert sie nicht mehr liebte und sich stattdessen für Christine interessieren würde.

PersönlichkeitBearbeiten

Laut Gilbert war sie eins der nettesten Mädchen, die er kannte.

„Sie ist eins der nettesten Mädchen, die ich kenne.“
— Gilbert Blythe zu Anne Shirley über Christine (Quelle)

AussehenBearbeiten

Sie war ausgesprochen hübsch, aber ein bisschen pummelig. Sie war groß, hatte große, blaue Augen und glänzende, glatte schwarze Haare.

Hinter den KulissenBearbeiten

SchauspielerinnenBearbeiten

Jahr Film/Fernsehserie Schauspieler/Synchronsprecher
1987 Anne in Kingsport (Fernsehserie) Sheila Harcourt
2014-2016 Green Gables Fables Alex J. Cairns

QuellenBearbeiten

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.