Fandom

Anne Shirley Wiki

Ellen Douglas

Weitergeleitet von Ellen West

3.001Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Ellen Douglas geborene Ellen West war die Schwester von Rosemary und Bruce West und die zweite Ehefrau von Norman Douglas. Sie war entfernt verwandt mit Leslie West.

„Sie sind entfernt verwandt mit Leslie, wissen Sie?“
— Cornelia Elliott zu Anne Blythe über Ellen und Rosemary West (Quelle)

Biografie

Frühe Jahre

Sie wurde im Jahr 1861 geboren. Als sie 13 Jahre alt war, starb ihr Vater.

Tod ihrer Mutter

Ellen liebte ihre Schwester Rosemary sehr. Nach dem Tod ihrer Mutter war sie sehr traurig und wurde sehr krank. Als Rosemary sie fragte, wie sie ihr helfen konnte, verlangte Ellen, dass Rosemary auf die Bibel schwor, dass sie niemals heiraten würde. Rosemary, deren Herz immer noch gebrochen war, weil sie ihren Verlobten Martin Crawford durch ein Schiffsunglück verloren hatte, stimmte zu. Ellen wurde wieder gesund und passte auf, dass niemand über 16 und unter 80 Jahren Rosemary schöne Augen machte.

Hochzeit

Als Ellen jung war, liebte sie Norman Douglas, aber die beiden stritten sich und trennten sich. Zehn Jahre nach Rosemarys Schwur, niemals zu heiraten, zog John Knox Meredith nach Glen St. Mary. Einmal lieh Rosemary ihm ein Buch, das sie besaß und das er lesen wollte. Dabei unterhielt er sich mit Ellen über den Kaiser von Deutschland, über den Ellen ein Buch gelesen hatte.

„Für Männer und Nationen geht nie die Zeit vorbei, sich wie Kindsköpfe zu benehmen und die Fäuste sprechen zu lassen.“
— Ellen zu John Knox Meredith (Quelle)

Ellen glaubte, dass John Rosemary den Hof machen würde, aber Rosemary empfand das anders und meinte, dass John nur Freundschaft mit ihr wollte. Sie war beleidigt, was Ellen ihrem Kater St. George erzählte.

„Du siehst in jedem Gebüsch einen Verehrer für mich, Ellen.“
— Rosemary zu Ellen (Quelle)

John machte Rosemary einen Heiratsantrag, den sie wegen ihres Schwurs ablehnen musste, obwohl sie ihn liebte. Als Rosemary Ellen bat, ihren Schwur zurücknehmen zu dürfen, lehnte Ellen das ab.

Bald danach kam Norman Douglas wieder und machte Ellen einen Heiratsantrag. Ellen erzählte ihm von Rosemarys Schwur und Norman sprach mit Rosemary. Die beiden Schwestern nahmen ihren Schwur zurück. Zunächst verstand Ellen die Situation mit Rosemary und John Knox Meredith nicht, aber Johns Tochter Una erklärte es ihr und beide Schwestern heirateten.

Ellen hatte keine Kinder, während Rosemary einen Sohn namens Bruce zur Welt brachte.

Persönlichkeit

Obwohl Ellen sehr nett und lustig war, erschraken die Kinder sich manchmal wegen ihrem Aussehen vor ihr. Ellen liebte es, mit John Knox Meredith über Politik und Theologie zu reden. In der Kirche von Glen St. Mary schenkte sie den Kindern Pfefferminze. Sie liebte ihre Schwester Rosemary sehr und lachte viel. Ellen las sehr viel.

Aussehen

Ellen war stämmig und hatte schwarze Haare, dichte schwarze Augenbrauen und blaue Augen. Sie lachte viel.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki