FANDOM


Emily Clay studierte am Queen's College und galt laut vieler anderer Studenten und dem Lehrer Professor Tremaine als eine der Anwärterinnen auf das Avery-Stipendium. Professor Tremaine hielt es sogar für wahrscheinlich, dass sie das Stipendium auch gewann. Sie gewann das Stipendium dann allerdings doch nicht, sondern Anne Shirley.

„Übrigens, Anne: Frank Stockley hat mir erzählt, Professor Tremaine hat gesagt, Gilbert Blythe wurde wahrscheinlich die Medaille gewinnen und Emily Clay das Avery-Stipendium.“
— Josie Pye zu Anne Shirley (Quelle)

QuellenBearbeiten

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki