FANDOM


Der Gemeindesaal von Avonlea stand an der sogenannten Unteren Straße in Avonlea. Um den Saal herum standen Tannen. Er wurde im Jahr 1861 gebaut, aber nicht an der Stelle, die Thomas Boulter vorgeschlagen hatte.

Im Jahr 1881 sammelte der Dorfverschönerungs-Verein Spenden, damit der Saal neu gedeckt und gestrichen werden konnte. Thomas Boulter spendete nichts, weil der Saal nicht an seiner vorgeschlagenen Stelle gebaut worden war. Beim Streichen geschah allerdings ein Fehler, weswegen Joshua Pye den Saal blau statt grün strich. Niemand hatte ihm gesagt, welche Farbe der Saal haben sollte. Man hatte ihm nur die Farbtöpfe gegeben und gesagt, dass er anfangen solle zu streichen. Der Richter Peter Sloane meinte, dass Joshua trotzdem seinen Lohn bekommen musste.

AussehenBearbeiten

Er hat zwei Türen, eine Innen - und eine Außentür sowie sechs Fenster, einen Schornstein und ein rotes Dach.

Hinter den KulissenBearbeiten

QuellenBearbeiten

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki