Fandom

Anne Shirley Wiki

George Barry

3.280Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

George Barry war der Ehemann von Mrs Barry, der Vater von Diana und Minnie May Barry und der Neffe von Josephine Barry und Atossa Coates. Er wohnte mit seiner Frau und seinen Töchtern in Avonlea auf der Farm Orchard Slope.

BiografieBearbeiten

Frühe JahreBearbeiten

George Barry wurde in den frühen 1840er Jahren in Avonlea geboren. Nach seiner Schulzeit an der Schule von Avonlea arbeitete er als Farmer.

HochzeitBearbeiten

In den 1860er Jahren lernte Mr Barry seine spätere Ehefrau kennen, die er im Frühjahr 1864 heiratete. Die beiden wohnten auf der Farm Orchard Slope am Ufer eines Sees, den die Leute nach ihm Barrys Weiher nannten.

Im Februar 1865 bekamen die beiden eine Tochter namens Diana, die sie nach einer Lehrerin gleichen Namens benannten, die um diese Zeit an der Schule unterrichtete. Acht Jahre später, im Jahr 1873, wurde Dianas kleine Schwester Minnie May geboren.

Annes erste Jahre auf Green GablesBearbeiten

Als Matthew Cuthbert Anne Shirley vom Bahnhof in Bright River abholte, fuhren die beiden mit dem Einspänner am See vorbei. Anne gab dem See den Namen See der glitzernden Wasser, weil ihr der Name "Barrys Weiher" nicht gefiel. Auf der Fahrt erzählte Matthew Anne, dass Mr Barry auf der Farm am Ufer des Sees wohnte und der Name "Barrys Weiher" daher kam, dass seine Farm Orchard Slope hieß und dass er eine elfjährige Tochter namens Diana hatte.

Im Oktober 1876 besuchten Mr Barry und seine Frau eine Kundgebung des kanadischen Premierministers in Charlottetown. Mary Joe passte so lange auf Diana und ihre Schwester Minnie May Barry auf. In dieser Nacht bekam Minnie May Krupp, aber Anne wusste, wie sie ihr helfen konnte und als Matthew endlich mit einem Arzt kam, ging es Minnie May schon besser. Als Mr und Mrs Barry nach Hause kamen, erzählte der Arzt den beiden, dass Anne Minnie May das Leben gerettet hatte.

In den Sommerferien des Jahres 1877 trafen sich Diana, Anne und andere Mädchen aus der Schule bei Diana. Sie stellten sich gegenseitig Mutproben. Josie Pye stellte Anne die Mutprobe, auf dem Dachfirst der Barrys zu balancieren. Dabei fiel Anne vom Dach, brach sich den Knöchel und musste von Mr Barry nach Green Gables getragen werden. Mrs Barry und die Mädchen begleiteten Anne und Mr Barry dabei. Auf Green Gables legte Mr Barry Anne auf Marilla Cuthberts Wunsch hin auf ein Sofa. Matthew holte einen Arzt, der feststellte, dass Anne sich den Knöchel gebrochen hatte.

Im September 1878 lud seine Tante Josephine Barry Anne und Diana nach Charlottetown ein. Mr Barry brachte die beiden Mädchen am Dienstag hin und holte sie am Freitag wieder ab.

Im November desselben Jahres machte Muriel Stacy, die Lehrerin an der Schule von Avonlea, Mr Barry und seiner Frau den Vorschlag, Diana an einem Zusatzunterricht teilnehmen zu lassen, damit sie an der Aufnahmeprüfung für das Queen's College teilnehmen konnte. Dianas Eltern lehnten ab, worüber Anne sehr traurig war.

Als Matthew Cuthbert über die Schwelle von Green Gables fiel, holte Martin Mr Barry, seine Frau und Rachel Lynde, die gerade bei den Barrys zu Besuch war. Es stellte sich heraus, dass Matthew an einem Schock gestorben war, weil die Abbey-Bank Konkurs angemeldet hatte.

Als Anne Lehrerin in Avonlea warBearbeiten

Als Anne Lehrerin in Avonlea war, pachtete Mr Barry Green Gables. Nach einiger Zeit adoptierte Marilla die Zwillinge Dora und Davy Keith. Eines Tages fanden sie Dora nicht. Davy schlug vor, zu gucken, ob Dora in den Brunnen gefallen war, aber alleine konnten Anne und Marilla nicht nachgucken und der Nachbar James A. Harrison war nicht da. Deshalb holte Anne Mr Barry, der im Brunnen nach Dora suchte, sie aber nicht fand. Später fand Anne Dora im Schuppen von Mr Harrison.

Nach dem Sturm in Avonlea versuchte Mr Barry, in William Blairs und in Samuel Lawsons Geschäft Glas zu kaufen, weil der Sturm viele Fenster in Avonlea zerstört hatte. Allerdings war das Glas schon um 10 Uhr Morgens in beiden Geschäften ausverkauft.

Späteres LebenBearbeiten

Einmal warf Davy Keith das Geld für die Kirche über Mr Barrys Zaun.

PersönlichkeitBearbeiten

Mr Barry ermutigte seine Tochter Diana zum Lesen. In der Politik war er für die Liberalen, weshalb Anne Shirley, die wegen Matthew Cuthbert zu den Konservativen hielt, nie mit ihm über Politik sprach.

AussehenBearbeiten

Mr Barry hatte braune Haare und Augen und trug einen braunen Schnurrbart. Er hatte rosige Wangen und weiche Gesichtszüge, die Diana von ihm erbte.

Hinter den KulissenBearbeiten

1985 Weihnachten bei den Barrys.jpg

Mr Barry mit seiner Frau, seiner Tochter Diana und Anne Shirley

SchauspielerBearbeiten

Jahr Film/Fernsehserie Schauspieler/Synchronsprecher
1958 Anne auf Green Gables (1958) Donald Ewer
1985 Anne auf Green Gables (Fernsehserie) Robert Collins
1987 Anne in Kingsport (Fernsehserie) Robert Collins
2008 Anne auf Green Gables (Hörspiel) Roland Hemmo

GalerieBearbeiten

QuellenBearbeiten

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki