FANDOM


Gerald Meredith, genannt Jerry, war der älteste Sohn von John Knox Meredith und Cecilia Meredith, der Bruder von Faith, Una und Carl Meredith und der Halbbruder von Bruce Meredith. Er heiratete Nan Blythe.

BiografieBearbeiten

Frühe JahreBearbeiten

Jerry wurde 1894 in Maywater, Prince Edward Island, geboren. Als er acht Jahre alt war, starb seine Mutter und sein Vater kümmerte sich alleine um Jerry und seine Geschwister Faith, Una und Carl.

Leben in Glen St. Mary Bearbeiten

Vier Jahre nach dem Tod seiner Mutter, also 1906, bekam Jerrys Vater eine Pfarrstelle in Glen St. Mary und zog mit seinen Kindern dorthin.

Einmal besuchte Jerry ein Gebetstreffen der Methodisten und saß neben dem alten William Marsh. Dieser betete und stöhnte dabei heftig. Nach seinem Gebet fragte Jerry ihn, ob es ihm besser ginge, was Mr Marsh unverschämt fand.

In Glen St. Mary freundeten sich Jerry und seine Geschwister sich mit den Blythe-Kindern und dem Waisenmädchen Mary Vance an.

Einmal sollte Faith geringelte Strümpfe zur Kirche anziehen, aber sie hasste sie und stellte sich deshalb in eine Schneewehe, in der Hoffnung, krank zu werden und nicht in die Kirche gehen zu müssen. Jerry zog sie aus der Schneewehe heraus und Faith blieb gesund. Am nächsten Tag ging sie ohne Strümpfe in die Kirche.

John Knox Meredith heiratete ein zweites Mal und bekam mit seiner zweiten Ehefrau Rosemary West einen Sohn namens Bruce. Rosemary war eine gute Stiefmutter für Jerry und seine Geschwister.

Jerry verliebte sich in Nan Blythe und sie sich in ihn, was Cornelia Elliott als Erste merkte, da sie die beiden oft zusammen im Rainbow Valley sah. Die beiden heiraten und bekamen eine Tochter namens Diana, die nach Nans Zwillingsschwester benannt wurde.

1.WeltkriegBearbeiten

Jerry wurde gleichzeitig mit seinem Schwager Jem Blythe Soldat. Im Krieg erlitt er zwei Verletzungen, bei der ersten wurde er als Folge einer Explosion bewusstlos und bei der zweiten am Rücken verwundet. Seine Familie befürchtete, Jerry müsste sterben, aber er überlebte.

PersönlichkeitBearbeiten

Er war intelligent. Anne Blythe bezeichnete ihn als intelligentesten Schüler der Schule von Glen St. Mary.

AussehenBearbeiten

Jerry hatte schwarze Haare und große schwarze Augen.

QuellenBearbeiten

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki