FANDOM


Julia Bell war ein Mädchen von Avonlea und Gilbert Blythe fand, dass man an ihren Sommersprossen das kleine Einmaleins abzählen kann. Ihr Name stand neben Gilberts Namen auf der Schulwand. Sie ging zur Schule von Avonlea, als Mr Phillips und später Muriel Stacy unterrichteten. Einmal schrieb sie Anne Shirley auf ein Stück rosa Schreibpapier ein paar Zeilen.

Josie Pye erzählte Bessie Wright von einem Missgeschick, das Julia Bell mit ihrem Bogen und einem Huhn passiert war. Bessie erzählte es Julia, die daraufhin drei Monate nicht mit Josie sprach.

Als junge Erwachsene machte sie beim Dorfverschönerungs-Verein mit. Sie war mit Gertie Pye befreundet und unternahm viel mit ihr zusammen. Aber Gertie lästerte hinter ihrem Rücken über sie.

Persönlichkeit

Julia Bell prahlte immer mit dem prächtigen Salon ihrer Mutter. Als Anne Shirley und Diana Barry Dianas Großtante Josephine Barry in Beechwood besuchten, wünschten sie sich, dass Julia das Haus sehen könnte, weil es sehr prächtig war und zeigte, dass Miss Josephine sehr reich war.

Hinter den Kulissen

  • In der englischen Version von Anne auf Green Gables erzählt Josie Pye Bessie Wright von einem Missgeschick, das Julia mit ihrem Bogen und einem Huhn passierte, woraufhin Julia drei Monate nicht mit Josie spricht. In der deutschen Version kommt davon nichts vor.

Namen in anderen Sprachen

Englisch Polnisch Slowakisch
Julia Bell unbekannt Júlia Bellová

Quellen

Bücher

Links