FANDOM


Kendrick Hammond war der Ehemann von Charlotte Hammond. Das Ehepaar hatte acht Kinder, darunter dreimal Zwillinge.

BiografieBearbeiten

Frühe JahreBearbeiten

Kendrick Hammond wurde in den frühen 1820er Jahren geboren. Im Jahr 1869 lernte er auf einer Hochzeit seine spätere Frau Charlotte kennen.

Leben als EhemannBearbeiten

Charlotte und Kendrick heirateten im Mai 1869. Charlotte brachte in den 1870er Jahren acht Kinder zur Welt, zuletzt bekam sie dreimal Zwillinge. Sechs der acht Hammond-Kinder hießen: Ella, Gertie, George, Hugo, Julie Anna und Roderick Hammond. George und Hugo sowie Julie Anna und Roderick waren zwei der drei Zwillingspaare, die Namen der letzten beiden Zwillinge sind nicht bekannt. Mr Hammond besaß ein Sägewerk in den Wäldern in der Nähe seines Hauses.

Sägewerk.png

Das Sägewerk

Im Jahr 1873 adoptierten seine Frau und er die damals achtjährige Anne Shirley von Mrs Thomas, damit sie auf die Kinder aufpasste. Im Februar 1876 starb Mr Hammond an Herzversagen. Seine Witwe verkaufte das Sägewerk und verteilte ihre Kinder an ihre Verwandten, aber niemand wollte die fast elfjährige Anne haben. Deshalb brachte Mrs Hammond sie in das Waisenhaus in Hopetown.

AussehenBearbeiten

In der Fernsehserie Anne auf Green Gables (Fernsehserie) hatte er hellgraue Haare, braune Augen und trug einen kurzen Bart.

Hinter den Kulissen Bearbeiten

SchauspielerBearbeiten

Jahr Film/Fernsehserie Schauspieler/Synchronsprecher
1985 Anne auf Green Gables (Fernsehserie) Ray Ireland
2008 Anne auf Green Gables - Ein neuer Anfang Ray Kahnert
2009 Anne before Green Gables Takashi Nagasoko
2017 Anne (2017) Timothy Mooney

QuellenBearbeiten

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki