Fandom

Anne Shirley Wiki

Nan Blythe

3.001Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
2000 Anne.jpgArtikel des Monats Dezember 2015

Anne Blythe, genannt Nan, war eine Tochter von Anne Blythe und Gilbert Blythe, die Zwillingsschwester von Diana Blythe, die jüngere Schwester von Joyce, Jem und Walter Blythe und die ältere Schwester von Shirley und Rilla Blythe. Sie heiratete Jerry Meredith.

Biografie

Frühe Jahre

Nan und ihre Zwillingsschwester Diana Blythe wurden 1895 in Ingleside, Glen St. Mary, geboren. Bei ihrer Geburt war gerade ihre Oma Mrs Blythe, die Mutter ihres Vaters Gilbert, bei der Familie zu Besuch.

Damit sie nicht mit ihrer Mutter verwechselt wird, wurde sie Nan genannt. Eigentlich hieß sie wie ihre Mutter Anne.

Als Nan und Diana zwei Jahre alt waren, brachte ihre Mutter ihren Bruder Shirley zur Welt. Zwei weitere Jahre später wurde Rilla, eine weitere Schwester von ihnen und das jüngste Kind der Familie, geboren.

Einmal brachte Nan ein kleines, ausgehungertes Kätzchen mit. Ihr Vater nannte das Kätzchen Krabbe und es blieb bei der Blythe Familie.

Als Davy Keith heiratete, waren sie, ihre Eltern und ihre Geschwister Walter, Jem und Diana auf der Hochzeit dabei.

Im Jahr 1901 bekam Amy Taylor ihr neuntes Geschwisterkind und erzählte Nan, dass die Engel das Baby gebracht hätten.

Verhandlungen mit Gott

Im Alter von sieben Jahren begann Nan, mit Gott zu verhandeln, so, dass sie etwas bestimmtes tat, wenn Er ihr dafür einen Wunsch erfüllen wurde. Einige dieser Verhandlungen wurden nicht umgesetzt, aber andere, wie z.B. sich nie mehr über Lebertran zu beschweren, setzte Nan in die Tat um. Als Nans Mutter krank wurde, bat sie Nan, mit ihren Verhandlungen mit Gott aufzuhören. Nan versprach ihr, Nachts über den Friedhof zu gehen, schaffte es aber nicht. Trotzdem ging es ihrer Mutter besser. Sie brachte Nan bei, dass Gott den Menschen Sachen gibt und als Gegenleistung dafür nur erwartet, dass sie ihm vertrauen.

Ingleside.png

Nan mit Diana und ihrer Mutter

Green Gables und spätere Kindheit

Als Nan zehn Jahre alt war, besuchten ihre Eltern einen Ärztekongress in London. Nans kleiner Bruder Shirley blieb bei der Haushälterin Susan Baker. Nan selber und ihre anderen Geschwister verbrachten die drei Monate auf Green Gables. Dabei schliefen Nan und Diana im Ostgiebel, so wie Jahre zuvor ihre Mutter. Marilla Cuthbert ging dann immer ins Zimmer, betrachtete sich die beiden und freute sich über ihre Anwesenheit.

Rainbow Valley.jpg

Nan mit ihren Schwestern, ihren Brüdern Walter und Shirley und Faith Meredith im Rainbow Valley

Nach der Rückkehr ihrer Eltern hatten Nan und Diana Musikunterricht bei Rosemary West. Außerdem freundeten sie und ihre Geschwister sich mit den Meredith-Kindern und dem Waisenkind Mary Vance an. Mary wurde von Cornelia und Marshall Elliott adoptiert.

Späteres Leben

Sie studierte am Redmond College und verliebte sich in Jerry Meredith. Auch Jerry verliebte sich in sie. Dies merkte zunächst Cornelia Elliott, da sie die beiden oft zusammen im Rainbow Valley sah. Nan und Jerry heirateten und bekamen eine Tochter, der sie den Namen Diana gaben. Im 1. Weltkrieg arbeiteten Nan und ihre Zwillingsschwester Diana als Krankenschwestern beim Roten Kreuz.

Persönlichkeit

Nan erbte die Phantasie ihrer Mutter und erlebte dadurch viele interessante Abenteuer. Als kleines Mädchen trug sie ihre Nase etwas hoch und wurde deshalb als hochnäsig bezeichnet. Allerdings war sie nicht hochnäsig, sondern wollte nur ihre Schüchternheit nicht zeigen. Nan war immer fröhlich, wie ein Lehrer von ihr feststellte. Sie war der Meinung, dass es nirgendwo in Avonlea so herrlich war wie im Rainbow Valley. Sie und ihre Geschwister nannten Diana Wright "Tante Diana", Marilla Cuthbert "Tante Marilla" und Davy Keith "Onkel Davy".

„Nirgendwo in Avonlea ist es so herrlich wie im Rainbow Valley.“
— Nan zu Jem, Walter und Diana Blythe über das Rainbow Valley (Quelle)

Aussehen

„Ich bin so froh, dass ich eine Tochter habe, die Rosa tragen kann.“
— Anne Blythe über Nan (Quelle)

Nan hatte seidige nussbraune Haare und samtige nussbraune Augen, die sie von ihrem Vater und ihrer Oma erbte. Ihre Haut war zart und ihr Teint war makellos. Sie hatte eine niedliche kleine Nase und konnte laut ihrer Mutter rosa Kleider tragen, weil sie anders als sie nicht rothaarig war. Nan war sehr elegant.

Beziehungen

Jerry Meredith

Sie liebte Jerry und er liebte sie. Die beiden heirateten und hatten zusammen eine Tochter namens Diana Meredith.

Mary Maria Blythe

Mary Maria Blythe war Nans Großtante und sagte zu ihrer Schwester Diana, dass ihre Eltern ihre Schwester Nan lieber hatten und sie vielleicht eines Tages auch Diana so lieb haben würden wie Nan, wenn Diana brav sei, obwohl sie rote Haare hatte. Gilbert machte das wütend, aber Mary Maria meinte, dass sie dachte, Nan würde gegenüber Diana bevorzugt. Nan und Diana benannten eine hässliche Puppe nach Mary Maria und ertränkten die Puppe immer, wenn Mary Maria mit ihnen geschimpft hatte.

Hinter den Kulissen

  • Nan und ihre Zwillingsschwester Diana wurden nach ihrer Mutter Anne und deren bester Freundin Diana Wright benannt. Während jedoch Anne Blythe rote und Diana Wright braune Haare hatte, hatte Nan Blythe braune und Diana Blythe rote Haare.
  • Sie und Shirley erbten als einzige Blythe-Kinder sowohl die Haar- als auch die Augenfarbe von ihrem Vater Gilbert Blythe. Jem und Rilla erbten zwar auch Gilberts Augenfarbe, aber die roten Haare ihrer Mutter.
  • Obwohl Nan das Aussehen ihres Vaters erbte, ähnelte ihre Persönlichkeit viel stärker der ihrer Mutter.
  • Ihre Mutter benannte sie nach sich selbst. Damit die beiden nicht verwechselt wurden, bekam die Tochter den Spitznamen Nan.
  • Ihr Bruder Jem benannte seine Tochter nach ihr.
  • Sie benannte ihre Tochter Diana nach ihrer Zwillingsschwester Diana Blythe.

Quellen

Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki