FANDOM


2000 AnneArtikel des Monats Dezember 2016

Dieser Artikel befasst sich mit Road to Avonlea.

Dieser Schauspieler/Diese Schauspielerin spielt in der Fernsehserie Road to Avonlea mit.

Rosemary Dunsmore ist eine kanadische Schauspielerin. Sie ist am 13. Juli 1953 in Edmonton, Alberta, Kanada geboren und spielte in der Fernsehserie Anne in Kingsport (Fernsehserie) die Rolle der Katherine Brooke. In der Fernsehserie Road to Avonlea spielte sie die Rolle der Abigail MacEwan und in der Fernsehserie Anne auf Green Gables - Reise in ein großes Abenteuer die der E.J. Lark.

FilmografieBearbeiten

Jahr Film
1980-1981 The Littlest Hobo
1982 Off Your Rocker
1983 As You Like It
1986 Duell mit dem Schicksal
1986 Dancing in the Dark
1986-1989 Die Campbells
1987 An einem Freitagabend
1987 Race for the Bomb
1987 Anne in Kingsport (Fernsehserie)
1987 Das Versprechen des Elmer Jackson
1987 Blades of Courage
1988 Wenn Vater der Direktor ist
1988 Günstlinge der Hölle
1988 Go Toward the Light
1988 Twins – Zwillinge
1990 Mom P.I.
1990 Rendezvous mit einer Mörderin
1990 Die totale Erinnerung – Total Recall
1990-1995 Road to Avonlea
1991 Wahre Freunde
1993 Du lügst
1993 Boy Meets Girl
1993 Cliffhanger – Nur die Starken überleben
1994 Zerbrochenes Vertrauen
1995 Bach's Fight for Freedom
1996 Letzte Ausfahrt Erde
1996 Skrupellos verführt – Die Unschuld des Mörders
1996 Das Urteil der Geschworenen
1996 Mary & Tim – Wird die Liebe siegen?
1997 Hate - Haß
1997 Sprung ins Ungewisse
1998 Der lange Weg zurück
1998 When He Didn't Come Home
1998 Strike – Mädchen an die Macht!
1999 Willkommen in Freak City
1999 Die Jagd nach dem Unicorn-Killer
1999 At the Mercy of a Stranger
1999 Dear America: The Winter of Red Snow
2000 Secret Cutting
2000 Anne auf Green Gables - Reise in ein großes Abenteuer
2001 The Warden
2001 Hangman - Das mörderische Spiel
2001 Life with Judy Garland: Me and My Shadows
2001 Plötzlich außer Kontrolle
2001 Good Stuff
2002 The Interrogation of Michael Crowe
2003 Profoundly Normal
2003 Dreamcatcher
2003 Defending Our Kids: The Julie Posey Story
2004 Redemption – Früchte des Zorns
2004 White Knuckles
2004 A Very Married Christmas – Liebesgrüße vom Weihnachtsmann
2004-2005 ReGenesis
2006 Playing House
2006 Der Hades-Faktor
2007 Citizen Duane
2007 Wedding Wars
2007 In God's Country
2007 They Come Back
2007 The Altar Boy Gang
2007 Bonded Pairs
2007 A Raisin in the Sun
2008 The Baby Formula
2008 For the Love of Grace
2009 Orphan – Das Waisenkind
2009 The Good Times Are Killing Me
2009 At Home by Myself… with You
2009 Too Late to Say Goodbye
2009 Nureyev
2010 When Love Is Not Enough: The Lois Wilson Story
2010 Red: Werewolf Hunter
2010 The Santa Suit
2011 Faces in the Crowd
2011 Fugitive at 17

AuszeichnungenBearbeiten

Rosemary Dunsmore wurde für drei Auszeichnungen nominiert, gewann aber nur eine davon. Keine dieser Auszeichnungen hatte etwas mit den Serien Anne in Kingsport (Fernsehserie) oder Road to Avonlea zu tun.

Rosemary Dunsmore 3

Rosemary

GewonnenBearbeiten

Sie gewann eine Auszeichnung.

NominiertBearbeiten

Sie wurde für zwei Geminis nominiert, gewann aber keinen davon.

GalerieBearbeiten

QuellenBearbeiten

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki