Fandom

Anne Shirley Wiki

Una Meredith

3.310Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Una Meredith war die jüngere Tochter von John Knox Meredith und Cecilia Meredith, die Schwester von Faith, Jerry und Carl Meredith, die Halbschwester von Bruce Meredith und die Geliebte von Walter Blythe.

BiografieBearbeiten

Frühe JahreBearbeiten

Una wurde 1896 in Maywater geboren. Als sie sechs Jahre alt war, wurde ihre Mutter schwer krank und starb. Cecilia schickte Unas Geschwister weinend aus dem Zimmer, als sie starb, ließ Una jedoch bis zu ihrem Tod nicht los. Sie bat John, gut auf Una aufzupassen.

Leben in Glen St. MaryBearbeiten

Im Jahr 1906 bekam Unas Vater eine Pfarrstelle in Glen St. Mary und zog mit seinen Kindern dort hin. Una war ruhiger als ihre Brüder Jerry und Carl. In Glen St. Mary freundeten sie und ihre Geschwister sich mit den Blythe-Kindern.

Als Mary Vance kam, fürchtete Una sich zunächst, weil Mary anders sprach als andere Kinder, die sie kannte. Aber nach kurzer Zeit begannen Una, ihre Geschwister und die Blythe-Kinder, Mary zu mögen. Nachdem sie erfahren hatte, dass Mrs Wiley, bei der Mary vorher gewohnt hatte, gestorben war, bat Una Cornelia Elliott, Mary zu adoptieren, damit sie nicht ins Waisenhaus zurück musste. Dabei fing Una fast an zu weinen und Cornelia sprach mit ihrem Ehemann. Marshall war sofort bereit, Mary zu adoptieren und nach kurzem Zögern stimmte auch Cornelia zu.

Einmal schlug Mrs Alec Davies John vor, Una zu adoptieren, doch John erinnerte sich daran, dass seine verstorbene Frau ihn gebeten hatte, gut auf Una aufzupassen. Danach erinnerte Mrs Davies ihn daran, dass er seine Kinder vernachlässigte, woraufhin John sie rauswarf. Sie drohte ihm, nie mehr einen Fuß in sein Haus oder in seine Kirche zu setzen. Als Mrs Davies ging, musste sie einer Kröte ausweichen, geriet ins Stolpern und John wollte ihr helfen, durfte sie aber nicht anfassen.

Una bat Rosemary West, ihren Vater zu heiraten. Rosemary heiratete ihn wirklich und wurde eine gute Stiefmutter für Una und ihre Geschwister. Sie brachte ihnen einen Halbbruder namens Bruce zur Welt.

1. WeltkriegBearbeiten

Una liebte Walter Blythe und war sehr traurig, als dieser im 1. Weltkrieg starb. Dies vertraute sie nur Walters Schwester Rilla an. Sie heiratete niemals.

PersönlichkeitBearbeiten

Una war ein ruhiges und liebes Mädchen. Sie war insgeheim enttäuscht, dass sie nicht lernte, wie man kochte, nähte und strickte, während die anderen Mädchen es alle konnten. Ihr Bruder Carl mochte Ameisen, Kröten, Frösche und Käfer sehr gerne und beobachtete oft ihre Lebensweise. Deshalb wollte Una nie in seiner Nähe sitzen, weil sie diese Tiere nicht mochte und nicht wusste, welches Tier als nächstes in seiner Nähe war.

AussehenBearbeiten

Una hatte tiefschwarze Zöpfe, mandelförmige dunkelblaue Augen, die einen nachdenklichen und traurigen Ausdruck hatten. Außerdem hatte sie kleine weiße Zähnchen und gelegentlich huschte ein scheues, geistesabwesendes Lächeln über ihr kleines Gesicht.

Hinter den KulissenBearbeiten

  • Laut dem Buch Anne im Rainbow Valley erbte Una die blauen Augen ihrer Mutter, woanders im Buch steht aber, dass nur ihr Bruder Carl die blauen Augen geerbt hatte.

SchauspielerinnenBearbeiten

Jahr Film/Fernsehserie Schauspieler/Synchronsprecher
2015 Rilla of Green Gables

QuellenBearbeiten

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki