FANDOM


Der Brief wurde von Willie White an Anne Shirley geschrieben, die Lehrerin von Avonlea. Sie gab ihren Schülern in der vierten Klasse die Aufgabe auf, einen Brief über ein beliebiges Thema an sie zu schreiben. Sie schrieb Stella Maynard, mit der sie am Queen's College studiert hatte, einen Brief mit allen Briefen ihrer Schüler.

TextBearbeiten

Sehr geehrte Miss,

ich möchte Ihnen von meiner Sehr Mutigen Tante erzählen. Sie lebt in Ontario. Eines Tages ging sie nach draußen und entdeckte auf dem Hof einen Hund. Der hatte dort nichts verloren, also holte sie einen Stock, prügelte ihn durchjagte ihn in die Scheune und sperrte ihn ein. Bald danach tauchte ein Mann auf und suchte einen trainierten Löwen (Frage: Willie meinte wohl einen dressierten Löwen?), der aus dem Zirkus weggelaufen war. Es stellte sich heraus, dass der Hund ein Löwe war, und meine Sehr Mutige Tante hatte ihn mit einem Stock in die Scheune gejagt. Es ist ein Wunder, dass sie nicht aufgefresst worden war, aber sehr mutig war sie gewesen. Emerson Gillis sagt, wenn sie ihn für einen Hund gehalten hat, war sie nicht mutiger, als wenn es wirklich ein Hund gewesen wäre. Aber Emerson ist neidisch, weil er keine Sehr Mutige Tante hat, sondern nur Onkel.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki